SENCRON1

Komposition %(w/w)
Bis ( 3-aminopropyl ) dodecylamine 21,0
Didecyldimethylammoniumchlorid 14,0
Corrosion inhibitors,Dissolvers,Tensides 20,00

Antimikrobielle Eigenschaften
Bakterizid (Inkl. Tb )
Fungizid
Virus Inaktivieren
(HBV, HCV, HIV, BVDV)

Usage Areas
Zur Desinfektion von;
Hitzebeständige oder hitzeempfindliche Instrumente / Geräte Starre oder flexible Endoskope in verschiedenen Anwendungsbereichen (MIS, Zahnmedizin, Chirurgie, Endoskopie, Intensivmedizin, Anästhesie und Labor)

Konzentrat Lösung
Sencron 1 wird bei der Desinfektion von, hitzeempfindlichen oder resistenten chirurgischen Instrumenten und Endoskopen durch eintauchen eingesetzt. Mit dem Synergieeffekt von tertiären alkylamingruppen der neuen generation und quarternären Ammoniumverbindungen in der Zubereitung sorgt es für eine schnelle, zuverlässige und breitbandige Desinfektion auch unter den hohen organischen / anorganischen schmutzbedingungen. Es bietet eine sichere Arbeitsumgebung mit seiner nichtflüchtigen chemischen Struktur. Benutzerfreundlich und kompatibel mit allen Gerät / Endoskop Oberflächen. Erfüllt die Reinigungs-und desinfektionsanforderungen in einem Schritt. Keine proteinfixierung durch aldehydfreie Formulierung. BiologischabbaubarinderNatur.EnthältKorrosionsinhibitoren

Konzentriertes chirurgisches Instrument und Endoskopdesinfektion

Aldehyde Frei Phenol Frei
Neutralisation ist nicht erforderlich

OBEN